Informationen zur Rasse

Links

Like it? Share it!

Besucher

Heute31
Gestern14
Woche100
Monat389
Insgesamt71581

Administrator

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckbutton anzeigen?E-Mail

Chico

ILchico du Pic de Marbore

   
Rufname: Chico
Wurfdatum: 18.04.1993
Verstorben: 16.09.2005
Züchter: Assibat, Pouzac-Frankreich
Geschwister: unbekannt
Spitznamen: Giggo, Gickele, Zwerghahn

 

 

Es sind schon so viele Jahre vergangen seit Chico gestorben ist, aber es fallen mir auch jetzt noch keine passende Worte ein. Ich stelle deshalb den Text ein so wie ich ihn auf unserer alten Homepage vor vielen Jahren eingestellt habe:

Wir hatten unseren Tuco bereits 1 Jahr als bei meiner Frau der Wusch nach einem zweiten Berger heranwuchs. Ich war strickt dagegen! Meine Frau mobilisierte noch meinen Sohn....aber ich ließ mich nicht erweichen. Im Sommer 1993 machten wir in Frankreich, in den Pyrenäen Urlaub.

In einem  Supermarkt sahen wir vormittags einen Zettel am Infobord. Da gab es eine Bergerzüchterin direkt am Ort und die hatte Nachwuchs. Ich wollte keinen zweiten Hund, ich war wie eine Festung und blieb hart.

Am Nachmittag fuhren wir zu der Züchterin mit dem Vorsatz uns die Kleinen mal anzusehen.

Es gab sehr viele Hunde aller Altersklassen. Unter anderem auch einen der von allen den "Frack" voll bekam. Der war so lieb und so hübsch. Wie bereits erwähnt, waren wir ja nur so mal zum anschauen da. Die Züchterin nannte uns den Preis und wir fuhren sofort zu einem Geldinstitut.

Gegen ca. 17:00 Uhr waren wir stolze Besitzer eines zweiten Berger des Pyrénées. Der Kleine lebte sich sofort bei uns ein. Mit Tuco gab es ein paar kleinere Probleme. Er war sehr Eifersüchtig und wollte  Chico im wahrsten Sinn des Wortes fressen. Er fauchte fürchterlich, man konnte das weiße in seinen Augen sehen. Mit einem Satz, er wollte Chico mit aller Gewalt wieder loswerden.